Bianca Schaarschmidt

Ich heiße Bianca, bin 1994 geboren und wohne im wunderschönen Pellingen. 2013 besuchte ich mit meinem ersten Hund eine Hundeschule, die mir ermöglichte, den Pfad Hundetrainerin zu werden, anzugehen. Ich absolvierte mehrere Praktika, besuchte Seminare und sammelte sowohl theoretische als auch praktische Erfahrungen im Bereich Hundetraining, Dogwalking und Betreuen von Hunden in einer Hundetagesstätte und -pension. 

 

Neben meiner Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement arbeitete ich von 2015 bis 2016 in einer Hundeschule, in der ich meine ersten Erfahrungen, unter anderem in den Bereichen Mantrailing und Gruppen- sowie Einzeltraining, anwenden konnte. Zusätzlich ergab sich mir die Gelegenheit, mit verhaltensproblematischen Hunden im nahegelegenen Tierheim zu arbeiten, um deren Vermittlungschancen zu erhöhen. Anfang 2017 eröffnete ich meine eigene Hundeschule "Hundsbagaasch" in Leipzig, welche ich bis Ende 2019 erfolgreich und mit Hilfe von zwischenzeitlich drei Mitarbeiterinnen führte. Ende 2019 zog ich zurück nach Trier und arbeitete von Januar bis März 2020 für das größte Hundezentrum Luxemburgs Hundezentrum MuppenLux und habe mich dann mit meiner Freundin und Kollegin Felicitas zusammengeschlossen und die Trainergemeinschaft "HundeBunt" gegründet. Ich befasse mich also seit 8 Jahren intensiv mit den Themen Hundeverhalten und Hundetraining und habe mir durch zahlreiche Fortbildungen ein umfangreiches Wissen und durch praktisches Training mit vielen Hunden und deren Haltern einen großen Erfahrungsschatz angeeignet.

 

Besonders wichtig ist es mir, am Kern des Problems, oft an der Basis sowie methodenübergreifend und damit stets individuell zu arbeiten. Gerade im sozialen Miteinander liegt für mich der Fokus auf dem Durchbrechen der eigenen Verhaltensmuster. Häufig sind es die ganz kleinen Dinge im großen Ganzen, die für mich Beachtung finden sollten. Dahingehend möchte ich Hundehalter schulen und auf ihrem Weg begleiten.

 

Dennoch ist es mir eine Herzensangelegenheit, Menschen Druck zu nehmen und Hunde als das zu sehen, was sie sind: Hunde, mit individueller Persönlichkeit, Vorerfahrungen und genetischen Anlagen. Ich lernte selbst, dass Akzeptanz die Gelassenheit schafft, fair, bedürfnisorientiert und wohlwollend mit dem Hund zu arbeiten.


Ich besitze seit dem 27.03.2017 den Sachkundenachweis nach § 11 Abs. 1 Nr. 8 f TierSchG zur Ausbildung von Hunden durch Anleitung des Tierhalters, erhalten vom Veterinäramt der Stadt Leipzig sowie anerkannt vom Veterinäramt Trier, und bin seit dem 24.06.2020 zertifizierte Hundetrainerin der Tierärztekammer Schleswig-Holstein und Niedersachsen.