Knete im Kopf und Hummeln im Hintern - Das Junghundeseminar

mit Christoph Clemens und Bianca Schaarschmidt

 

Wie Junghunde Ansprechbarkeit und Gelassenheit lernen

 

Jeder der schonmal einen Junghund hatte oder hat, weiß - es gibt zwei Dinge, die Junghunden richtig schwer fällt: das Zuhören und die Erregungskontrolle. Man könnte meinen sie haben 24/7 Bohnen in den Ohren und Ecstasy im Blut, dementsprechend haben sie eine schlechte Impulskontrolle und Emotionsregulation, sind schnell frustriert und können sich nicht gut auf eine Sache konzentrieren.

 

Es ist schon aufregend mit einem Junghund, denn in dieser Zeit geht nicht nur alles drunter und drüber, es stellt auch die Weichen für das spätere Zusammenleben. Bin ich für meinen Jungspund verlässlich, meine ich das, was ich sage, behalte ich auch in stressigen Situationen einen klaren Kopf und kann für Sicherheit sorgen? Die Beziehung wird enorm auf die Probe gestellt, doch wer bei sich bleibt, seinem Hund vermittelt, dass er es gut mit ihm meint, ohne ihn zu sehr sich selbst zu überlassen und selbst vorlebt, was er erwartet, der wird nicht nur beschenkt mit einem verlässlichen Partner sondern auch mit einer sehr engen Bindung.

 

Worauf es ankommt in dieser schwierigen Zeit und was du wissen solltest, damit dein Junghund sich zu dem Hund entwickelt, mit dem du durch dick und dünn gehen kannst, erfährst du in Theorie und Praxis von zwei Trainern in diesem Seminar!

 

Die Teilnahme am Seminar ist, je nach Größe und Rasse, für alle pubertierenden Teenies zwischen 4 Monaten und 3 Jahren sinnvoll.

Über die Dozenten

Christoph Clemens, 1977 geboren in Unna, arbeitet seit 2004 als Hundetrainer, ist Inhaber der Hundeschule „Couchwolf“ im Leipziger Raum und geprüfter Kompetenztrainer „Schwieriger Hund“ des Hundezentrums Thomas Baumann. Darüber hinaus ist er GAK9 Mantrailing Trainer und absolviert momentan bei Dogument die Hundetrainer Ausbildung.

Sein Steckenpferd ist das individuelle Training und der Umgang mit hibbeligen Hunden, denn er lebt vor, worauf es ankommt: Ruhe herstellen, kann man nur, wenn man selbst ruhig ist und gerade das ist es, was die Wilden und Jungen unter den Hunden brauchen.

Bianca leitete drei Jahre erfolgreich ihre eigene Hundeschule „Hundsbagaasch“ in Leipzig, arbeitete von Januar bis März 2020 bei Muppenlux, Luxemburgs größtem Hundezentrum, und ist seit April Inhaberin von HundeBunt, Gassiservice und Haltercoaching für Hunde, und dem zugehörigen Hundezubehörladen HundeBunt Shop in Trier. Darüber hinaus ist sie zertifizierte Hundetrainerin der Tierärztekammer Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Mehr über Bianca erfährst du hier.

Wochenendseminar

12. + 13.06.2021

Samstag 

10 bis ca. 17 Uhr inkl. Pause

Sonntag

10 bis ca. 17 Uhr inkl. Pause

in Leipzig

Pro Mensch-Hund-Team aktive Teilnahme

 

Zuschauerplatz

 

280,- Euro

160,- Euro


Wochenendseminar

26. + 27.06.2021

Samstag 

10 bis ca. 17 Uhr inkl. Pause

Sonntag

10 bis ca. 17 Uhr inkl. Pause

in Trier

Pro Mensch-Hund-Team aktive Teilnahme

 

Zuschauerplatz

 

280,- Euro

160,- Euro


Maximale Teilnehmeranzahl: 12 Mensch-Hund Teams aktive Teilnahme, Zuschauerplätze unbegrenzt.

Buchungsformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.