Dummy Workshop für Anfänger

Das Apportieren kommt ursprünglich aus dem jagdlichen Bereich, wobei der Hund das erschossene Wild auf Signal zum Hundeführer bringt. Die Arbeit mit den Dummys lässt sich jedoch auch hervorragend in den Alltag integrieren, um den Hund auf Spaziergängen zu beschäftigen. Dieser Workshop ist für Anfänger, die entweder noch gar nicht mit dem Thema Apportieren in Berührung gekommen sind, oder aber es noch am zuverlässigen Zurückbringen hapert.

 

 

Uns ist es wichtig, dass sowohl Halter als auch Hund Spaß an der gemeinsamen Arbeit haben und Beschäftigungsideen für ihre Spaziergänge mitnehmen. Diese Beschäftigungsform fördert das Vertrauen zwischen Hund und Halter und kann sich durch den notwendigen Gehorsam, positiv auf die Erziehung auswirken. Antrainiert als Alternativverhalten kann das Tragen eines Dummys im Alltag hilfreich sein. Zudem ist es möglich, Hunde, die bereits Jagdverhalten zeigen, durch regelmäßige Dummyarbeit zu beeinflussen. 

 

Trainerin: Bianca Schaarschmidt

Workshop

2. Juli 2021

Freitag

15.30 bis 17.30 Uhr

auf unserem Trainingsgelände

Pro Mensch-Hund-Team

35,- Euro


Maximale Teilnehmeranzahl: 6 Mensch-Hund Teams

BUCHUNGSFORMULAR

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.